RAWOGRAPHY

Fotografie von Nico Ladewig

Naturfotografie

Ob im Wald, auf der Wiese oder im Garten. Naturfotos machen einiges her. Besonders wenn sie wie unter einer Lupe fotografiert wird.  Die Farben in der Natur sind kräftig und man hat immer neue Motive. Die Natur wächst, die Natur Lebt. Zu jeder Jahreszeit locken neue Motive.

Langzeitbelichtung

Malen mit Licht ist eine Kunst die man mit einem Smartphone nicht hinbekommt. Mit einer erhöhten Belichtung des Sensors oder dem Film fängt man auch in der dunkelsten Nacht, Lichter ein die man mit bloßem Auge kaum sehen kann. Ich möchte euch diese Kunst ein wenig näher bringen.

Schwarz/Weiß Fotografie

Farbfotos sind Lebendig, während SW-Fotos Zeitlos sind. Da wo die Farbfotografie aufhört fäng die SW-Fotografie an. Farbfotos die zu Unreal wirken werden in Schwarz/Weiß wieder Attraktiv. Es entsteht ein ganz anderer Blick auf das Foto.


DIGITAL- & ANALOGFOTOGRAFIE

Fotografie mit Leidenschaft

Mit dem Kauf meiner DSLM, Anfang 2015 begann die Leidenschaft. Ich probiere vieles aus und lerne immer wieder dazu. Neben meiner Lumix G6 besitze ich noch sieben analoge SLR’s, denn damit versteht man die Digitalfotografie gleich viel besser. Fotografie bedeutet für mich Auszeit, Entspannung. Einfach die Konzentration auf die Motive. Mich faszinieren vorallem atemberaubende Naturaufnahmen, Landschaften und besonders Nah- & Makroaufnahmen mit gutem Bokeh. Langzeitbelichtungen & Lightpainting bringen mich öfter zum staunen als teure Sportwagen. Auf dieser Website möchte ich euch meine Fotos näher bringen. Ein großteil der Arbeit lade ich dafür auf Instagram. Das ist für mich das Hauptportal zur digitalen Veröffentlichung. Zudem biete ich die besten sowie qualitätiv hochwertigsten Fotos auf Fotolia als Originalversion zum Kauf an.

WAS HINTER DEM NAMEN STECKT

Das Rohbildformat

Zusammengefügt aus dem englischen ‚Fotografie‘ (Photography) sowie der Bezeichung des Rohbildformats ‚RAW‘ entstand der Name bzw. mein Profil bei Instagram. Was ist RAW? Es bezeichnet ein Bildformat womit wichtige & detailreiche Fotos in modernen Kameras abgespeichert werden können. Anders als bei JPEG/JPG wird das Foto nicht direkt komprimiert & als fertiges Bild auf die SD-Card geschrieben. Es werden die rohen Datenpakete gespeichert die vom Bildsensor erfasst werden. Dies bedeutet man kann später viel mehr Einstellungen vornehmen als bei einem JPEG. Kamera-Voreinstellungen wie Weißabgleich, Kontrast, Sättigung,.. sind bei einem RAW nicht mitgeliefert & können detailgenau in speziellen Bildbearbeitungsprogrammen angepasst werden. Dabei liefern RAW-Bilder eine Farbtiefe von bis zu 16bit (16384 Helligkeitsstufen pro Farbkanal). JPEG’s hingegen nur 8bit (256 Helligkeitsstufen pro F.k.). Das alles bedeutet aber nicht dass ich jedes Foto in RAW knipse. Nein. Das speichern einer solcher Dateien dauert auch bei den neusten Generationen von Speicherkarten mehrere Sekunden. Bei einfachen Fotos sowie bei der Serienfotografie (Sportfotografie, bewegte Objekte) ist es von Vorteil in JPEG zu speichern damit die SD nicht überlastet wird & sofort wieder einsatzbereit ist.

NATUR DETAILIERT

Kräftige Farben in der Natur

In der Naturfotografie ist man tief verbunden mit Tier, Landschaft & Wetter. Mich reizen nicht nur Weitwinkelaufnahmen & beeindruckende Landschaftsfotografie’n sondern insbesondere gefallen mir Nah & Macroaufnahmen. Pflanzen, Insekten & viele andere kleine Schönheiten die man im Alltag übersehen würde bringt man hier mit bester Tiefenschärbe sowie krassen Bokeh aufs Bild. Dabei wird meist nur das scharf gestellt was fokussiert werden soll. Naturfotografie ist Ausgleich. Man ist eins mit der Natur. Ein ruhiges Kamerastativ ist hierbei sehr wichtig.

MALEN MIT LICHT

Das Wunder der Langzeitbelichtung

 

Langzeitbelichtungen sind Kunst. Das Malen mit Licht ist eine interessante Technik für kreative Fotografen.

Die Kamera auf dem Stativ fixiert, wird der Verschluss des Objektivs nun mehrere Sekunden oder sogar auch Minuten lang geöffnet. In dieser Zeit werden alle Lichteinfälle sowie Lichtbewegungen erfasst und zu einem bezaubernden Foto zusammengesetzt. Beliebte Motive finden sich hierfür meist Nachts: Autos, Blaulichter, Taschenlampen, Feuerwerk, Wunderkerzen usw..
DIE ZEIT STEHT STILL

Die Schwarz/Weiß Fotografie

In der SW-Fotografie bleibt die Zeit stehen. Alles was vorher Lebendig und Bewegt war ist nun eingefroren. SW-Fotos sind sehr attraktiv weil Sie einfach und dennoch detailreich sind. Wo sonst Chaos verschiedener Farben herrschten existiert nun Ruhe und Ordnung.

Mir gefällt es zudem auch einzelne Teile vom Bild farblich hervorzuheben. Das lenkt gezielt den Blick auf ein Motiv. Manche Kameras können dies schon voll Automatisch durch bestimmte Einstellungen.

ZURÜCK IN DER ZEIT

Abenteuer Analogfotografie

Knips, per WLAN aufs Handy & direkt bei Facebook gepostet. So modern sind die Digitalkameras heutzutage schon. Dabei geht es auch einfach & solide. Analogkameras sind nicht ausgestorben. Ein Glück! Denn das was man in der Digitalfotografie nicht lernt, lernt man hier: Der Wert des Fotos, das richtige Zusammenspiel von Brennweite, Fokus, Belichtung & Blende sowie der richtige Umgang allgemein mit Kameras. Zudem sind besondere Modelle wie Minolta, Pentacon, Agfa, Reflekta usw echte Retro-Hingucker und mit wenig Geld auf ebay & Flohmärkten erhältlich.

Danke!

…für ihre Aufmerksamkeit. Ich hoffe euch gefallen die Fotos auf den o.g. Portalen.

Über Feedback, Likes & Follower freue ich mich immer sehr!

Schreib mir

Hast du Fragen, Lob oder Anregungen?

Dann schreib mir direkt über dieses Kontaktformular!